VERRENTUNG

Haus (fast) bezahlt? Rente zu niedrig?
Element 1

Haus (fast) bezahlt? Rente zu niedrig?

Verrentung von Immobilien nutzen: lebenslanges Wohnrecht + Zusatzrente!

Im Rentenalter möchten Sie als Immobilieneigentümer nach Jahrzehnten harter Arbeit endlich das Rentendasein genießen. Doch nicht immer reicht das monatliche Einkommen dazu aus. Zwar besitzen Sie Eigentum, doch das vorhandene Kapital ist in der Immobilie gebunden. Deshalb erinnern sich immer mehr Immobilieneigentümer an die Möglichkeit der Verrentung von Immobilien.

Der Verkauf auf Rentenbasis, auch Verrentung von Immobilien genannt, erlebt ein wahres Comeback. Banken und Finanzinstitute haben mittlerweile ebenfalls den enormen Bedarf im Bereich der Verrentung von Immobilien erkannt. Was bedeutet Immobilienverrentung für Sie? Auch wenn Sie noch nie von „Verrentung von Immobilien“ gehört haben, es ist nichts anderes als eine Immobilientransaktion: es gibt eine Immobilie, einen Verkäufer und einen Käufer.
Der Unterschied zum „klassischen“ Verkauf besteht vornehmlich in einer geänderten Zahlungsmodalität!
Statt den kompletten Kaufpreis in einer Summe zu erhalten, vereinbaren Käufer und Verkäufer die Zahlung einer monatlichen Rente.

Lebenslange Leibrente

Es wird vereinbart, dass die Rente lebenslang an den Verkäufer gezahlt wird.

Befristete Zeitrente.

Ein fester Zahlungszeitraum wird vereinbart, bis die Immobilie quasi abbezahlt ist (abhängig vom aktuellen Alter).

Kontaktieren Sie uns

Für detaillierte Informationen zum Thema Verrentung, für einen persönlichen Termin und alle Ihre Fragen sprechen Sie uns an!

2 + 12 =

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile auf einen Blick:

  • sofortige Einkommens-Verbesserung durch regelmäßige Rentenzahlungen.
  • flexible Vertragsgestaltung – Sonderwünsche wie z.B. ein (lebenslanges) Wohnrecht, ein Rücktrittsrecht oder eine Anzahlung können vertraglich vereinbart werden.
  • Inflationsschutz – Die Anpassung der Rentenzahlungen an den Verbraucherpreisindex sorgt dafür, dass die Rente nicht an Wert verliert.
  • Kein Umzug, lebenslanges Wohnrecht ist möglich
  • Diskrete Abwicklung

Wie könnte die Verrentung Ihres Hauses oder Ihrer Eigentumswohnung aussehen? Und wie hoch würde die Einmal- bzw. Monatszahlung bei Ihrer Immobilienverrentung ausfallen?  Könnte die Verrentung von Immobilien etwas für Sie sein?

Ihr ERA Immobilienexperte vor Ort berät Sie in einem vertraulichen Gespräch neutral über die Möglichkeiten der Immobilienverrentung.